Konzerte

6.11.2016 – THE SLACKERS

Alte Mälzerei // Regensburg
Sobald es Karten gibt, informieren wir euch!

Mit der AuszeVic Ruggiero from the Slackersichnung „Sound of New York“ adelte die NY TIMES einst den Sound der Slackers. Tatsächlich ist ihr Jamaican Rock’n’Roll – wie die New Yorker ihre Musik selbst bezeichnen -, die absolute Geheimwaffe gegen jeden Anflug von Herbstdepression. 
Dieser rhythmischen und vor allem sehr tanzbaren Musik, die irgendwo zwischen jamaikanischem Ska, 60’s Anglo-American-Garage-Rock und Reggae oszilliert, können sich
auch chronische Tanzmuffel nicht entziehen. Seit über zwanzig Jahren tourt die Band um den Globus, die zahlreiche Veröffentlichungen und Kooperationen mit anderen Künstlern (u.a. Rancid, Tim Armstrong, Hepcat) haben sie musikalisch reifen und ihren unverkennbaren Stil entwickeln lassen. Sie geben dem Offbeat seinen Blues zurück und legen eine Menge Soul hinein. Am 6.11. heißt es deshalb: Move your feet to the rocksteady beat!
Ihre Ep „My bed is my boat“ ist immer noch aktuell – aufgenommen wurden die Stücke auf analogem Tape im Studio von niemand geringerem als Victor ‘Ticklah’ Axelrod (Antibalas, Dap Kings) in Brooklyn. Für die echten Musikliebhaber haben die Slackers „My bed is my boat“ natürlich auch auf Vinyl mit dabei. Was die Band letztes Jahr in Regensburg abgezogen hat war unglaublich. Regensburg und Slackers – von Anfang an ein gut eingespieltes Team. Wir freuen uns drauf!